RODO

Am 25. Mai 2018 gilt die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates vom 27. April 2016 zum Schutz ziviler Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46. / EG (allgemein als ” DSGVO ” bezeichnet). DSGVO wird in allen Ländern der Europäischen Union, also auch in Polen, in gleichem Umfang gelten und eine Reihe von Änderungen der Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten einführen, die auf viele Lebensbereiche auswirken werden, einschließlich der Nutzung von Internetdiensten. In diesen Informationen stellen wir eine Abkürzung der wichtigsten Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dar, die nach dem 25. Mai 2018 im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienste auftreten können. Wir bitten Sie, es zu lesen, es dauert nicht länger als ein paar Minuten.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind laut DSGVO Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, handelt es sich bei diesen Daten beispielsweise um Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Kontoinformationen eines anderen von SFD MEBLEArtur Przedzienkowski und verwandten Unternehmen angebotenen Dienstes. Personenbezogene Daten können in Cookies oder ähnlichen Technologien (z. B. lokale Sicherung) gespeichert werden, die von SFD MEBLE Artur Przedzienkowski und verwandten Unternehmen auf ihren Websites und Geräten installiert werden, die Sie bei der Nutzung ihrer Dienste verwenden.

Grundlage und Zweck der Verarbeitung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten bedarf einer Rechtsgrundlage. Das DSGVO sieht mehrere Arten solcher rechtlichen Gründe für die Datenverarbeitung vor, und im Falle von Dienstleistungen gibt es im Prinzip drei davon: 1. Notwendigkeit der Bearbeitung zum Abschluss oder zur Ausführung des Vertrags, an dem Sie beteiligt sind. In unserem Fall richtet sich der Vertrag nach den Bestimmungen der jeweiligen Leistung. Wenn wir daher mit Ihnen einen Vertrag über die Durchführung eines bestimmten Dienstes abschließen, können wir Ihre Daten im für die Durchführung dieses Vertrages erforderlichen Umfang verarbeiten. Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns einrichten, berechtigt uns der Vertrag zur Bereitstellung dieses Kontos zur Verarbeitung der dafür erforderlichen Daten (z. B. Daten, die Sie im Profil dieses Kontos angegeben haben). Ohne diese Option könnten wir Ihnen den Service nicht anbieten und Sie könnten ihn auch nicht nutzen.2. Notwendigkeit der Verarbeitung zu Zwecken, die sich aus berechtigten Interessen des Administrators oder eines Dritten ergeben. Diese Grundlage der Datenverarbeitung gilt für Fälle, in denen deren Verarbeitung aufgrund unserer berechtigten Bedürfnisse gerechtfertigt ist, einschließlich der Notwendigkeit, die Sicherheit des Dienstes zu gewährleisten (z. B. zu prüfen, ob sich eine nicht autorisierte Person in Ihrem Konto anmeldet), unsere Dienste zu verbessern und sie anzupassen Benutzeranforderungen und -komfort (z. B. Personalisierung von Inhalten in Diensten) sowie Marketing und Werbung für die eigenen Dienste des Administrators und verwandter Stellen. Ihre kostenlose Einwilligung. Es wird hauptsächlich für Marketingdienstleistungen benötigt. Um Anzeigen schalten zu können, die Sie interessieren (z. B. ein Produkt, das Sie möglicherweise benötigen), müssen Werbetreibende und ihre Vertreter in der Lage sein, Ihre Daten zu verarbeiten. Die Erteilung einer solchen Einwilligung ist völlig freiwillig, und Sie müssen sie nicht erteilen, wenn Sie dies nicht möchten. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, den Umfang einzuschränken oder Ihre Einwilligung zu ändern. Ihre anderen Rechte, die sich aus der Erteilung der Zustimmung ergeben, werden nachfolgend beschrieben. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Dienstleistungen nur dann verarbeitet, wenn wir oder eine Dritte, die Daten verarbeitet, eine der von der RODO zugelassenen Rechtsgrundlagen darstellen und nur für den oben beschriebenen, an die gegebene Basis angepassten Zweck. Ihre Daten werden so lange verarbeitet, bis eine Grundlage für die Verarbeitung vorliegt – d.h., wenn die Einwilligung bis zum Widerruf erteilt wird, beschränken begrenzte oder sonstige Maßnahmen Ihre Einwilligung für den Fall, dass die Daten für die Vertragserfüllung erforderlich sind – für die Dauer des Vertrages, wenn Grundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse des Administrators – bis ein solches berechtigtes Interesse besteht.

Administratoren

Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist SFD MEBLE Artur Przedzienkowski mit Sitz in 09-200 Sierpc an der Tadeusza Kościuszki 26 Straße.

Datenübertragung

Ihre Daten werden von SFD MEBLE Artur Przedzienkowski und verbundenen Unternehmen verarbeitet, sofern Sie dies zulassen. Sie können jedoch auch anderen Unternehmen zur Verarbeitung anvertraut werden. In diesem Fall berechtigt die Übermittlung von Daten den Empfänger nicht zu deren Nutzung, sondern nur zu den von der verbundenen Stelle SFD FURNITURE Artur Przedzienkowski ausdrücklich angegebenen Zwecken. Die Datenübertragung erfolgt in der Regel in Zusammenarbeit mit einem externen Unternehmer (z. B. einer Marketingagentur) oder einem Dienstleister (z. B. einem Anbieter von Datenspeicherdiensten). So können wir zum Beispiel besser die interessantesten oder günstigsten Angebote auswählen, die an Sie angepasst sind. In jedem Fall entbindet die Übermittlung von Daten den Übermittler nicht von der Verantwortung für deren Verarbeitung. Die Daten können auch an Behörden weitergegeben werden, sofern diese nach geltendem Recht dazu befugt sind und eine Aufforderung vorlegen, jedoch niemals in einem anderen Fall.

Cookies

Auf unseren Websites und Anwendungen verwenden wir Technologien wie Cookies, lokale Speicherung und ähnliche Geräte zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und Betriebsdaten, um die bereitgestellten Inhalte und Werbung zu personalisieren und den Verkehr auf unseren Websites zu analysieren. Auf diese Weise wird diese Technologie auch von verbundenen Unternehmen verwendet. Cookies sind IT-Daten, die in Dateien gespeichert und auf Ihrem Endgerät (d.h. Ihrem Computer, Tablet, Smartphone usw.) gespeichert werden und die der Browser jedes Mal an den Server sendet, wenn Sie von diesem Gerät aus eine Webseite besuchen.

Ihre Berechtigungen

Laut DSGVO haben Sie die folgenden Rechte an Ihren Daten und deren Verarbeitung durch SFD FURNITURE Artur Przedzienkowski und verbundene Unternehmen.

Wenn Sie der Verarbeitung von Daten zugestimmt haben, können Sie diese jederzeit durch Senden einer Anfrage an die folgende E-Mail-Adresse widerrufen: info@sfd-moebel.de

Sie haben auch das Recht, den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragung, ausdrückliche Einwände gegen die Datenverarbeitung und das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde – GIODO – einzureichen. Diese Rechte gelten auch, wenn die Daten vom Administrator korrekt verarbeitet werden.

Vereinbarung

Wenn Sie mit der Bearbeitung durch die SFD MÖBEL Artur Przedzienkowski und verbundenen Unternehmen, Ihre persönlichen Daten gesammelt in Verbindung mit der Nutzung der Websiten und Web-Anwendungen nicht einverstanden sind, die von der SFD MEBLE Artur Przedzienkowski und verbundenen Unternehmen für Marketing-Zwecke (einschließlich der erforderlichen Maßnahmen gehört Analyse und Erstellung von Profilen von Marketing auf der Grundlage Ihre Aktivitäten auf Websiten) einschließlich ihrer Verarbeitung in Cookies usw. auf Ihrem Gerät installiert und diese Dateien durch die SFD MÖBEL Artur Przedzienkowski und verbundenen Unternehmen lesen, können Sie die Löschung ihrer Daten leicht fordern durch. Bitte senden Sie eine Anfrage per E-Mail: info@sfd-moebel.de Zustimmung und Rückzug ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch jederzeit im Rahmen der erteilten Einwilligung bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass mit dem SFD MöBEL Arthur Przedzienkowski im Rahmen des Web-Service zur Verfügung gestellt verbundenen Unternehmen selbst werden Ihre Daten in ihren eigenen Marketingzwecken verarbeiten, wie oben im Detail auf der Grundlage ihres berechtigten Interesses beschrieben.

Pin It on Pinterest